Delegiertenversammlung 26.08.

Die FDP.Die Liberalen Graubünden tagt am Mittwoch, 26. August 2020 in Chur im Restaurant B12 zu einer Delegiertenversammlung. Es sind folgende fünf Abstimmungsparolen vom 27. September 2020 zu fassen.

1. Abstimmungsvorlagen und Parolenfassung

1.1 Volksinitiative vom 31. August 2018 «Für eine massvolle Zuwanderung
(Begrenzungsinitiative)»

Referenten:Pro: Roman Hug (Präsident SVP GR), Contra: Gian Donatsch (JFGR)

1.2Änderung vom 27. September 2019 des Bundesgesetzes über die Jagd und den Schutz wildlebender Säugetiere und Vögel (Jagdgesetz, JSG)
Referent:Martin Schmid, Ständerat

1.3 Änderung vom 27. September 2019 des Bundesgesetzes über die direkte Bundessteuer (DBG) - (Steuerliche Berücksichtigung der Kinderdrittbetreuungskosten) 
Referentin:Seraina Quitschau, JFGR

1.4Änderung vom 27. September 2019 des Bundesgesetzes über den Erwerbsersatz für Dienstleistende und bei Mutterschaft (indirekter Gegenvorschlag zur Volksinitiative „Für einen vernünftigen Vaterschaftsurlaub – zum Nutzen der ganzen Familie“)
Referentin:Anna-Margreth Holzinger, Präsidentin FDP Frauen Graubünden

1.5 Bundesbeschluss vom 20. Dezember 2019 über die Beschaffung neuer Kampfflugzeuge
Referentin: Vera Stiffler, Fraktionspräsidentin FDP Graubünden


Die Delegiertenversammlung findet statt am 26. August 2020 im Restaurant B12 in Chur und beginnt um 18.30 Uhr , mit anschliessendem Apéro.

Die DV ist wie immer für alle Parteimitglieder offen.

Silvio Zuccolini, Pressechef, Die Liberalen Graubünden